AGB

1. Zustandekommen des Vertrags
Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 6 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus und legen diese in den Warenkorb. Im zweiten Schritt können Sie im Warenkorb die Artikel und die Stückzahl überprüfen. Im dritten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im vierten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im fünften Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie im letzten Schritt Ihre Bestellung durch Klicken auf ‘Zahlungspflichtig bestellen’ an uns absenden.

2. Speicherung des Vertragstextes
Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

3. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es existiert kein Mindestbestellwert.

Die Versandkosten für die Lieferung innerhalb Deutschlands betragen 2,99€ .
Ab einem Bestellwert von 50 Euro entfallen innerhalb Deutschlands alle Versandkosten.

Bei Bestellungen von Produkten mit einer Altersfreigabe „Ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe/Ungeprüft“
erfolgt der Versand mit einer DHL-Altersprüfung und wird mit 2,99€ berechnet.
Diese Gebühr ist von der versandkostenfreien Lieferung ab 50€ innerhalb Deutschlands ausgeschlossen.

Die Versandkosten nach Österreich und Schweiz betragen 8,00 Euro pro Bestellung.

Der Versand erfolgt mit DHL/Deutsche Post.

Sie haben das Recht, den Kaufvertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Ware in Besitz genommen hat.

Im Falle eines Widerrufs muss dieser von Ihnen gemäß §355 Abs. 2 BGB eindeutig erklärt werden. Diese Erklärung kann formlos gestaltet werden, muss jedoch schriftlich erfolgen (z.B. Postbrief, Telefax oder Email).

Im Falle einer Rücksendung erstatten wir Ihnen nach Warenrücksendung den vollen Kaufbetrag.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

5. Lieferbedingungen
a) Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, diese beginnen mit Zahlungseingang.

b) Wir liefern nach Deutschland, Österreich und Schweiz.

c) Bestellungen, welche Artikel enthalten, die mit einer Freigabe „ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe“ gekennzeichnet sind, werden mit der DHL-Altersverifizierung versendet.

d) Bestellungen von Lagerartikeln werden sofort nach Zahlungseingang an die angegebene Lieferanschrift versendet.
Bei Bestellungen von Lagerartikeln in Kombination mit Vorbestellartikeln (Pre-Order) wird die Bestellung zusammen versendet, es gilt hierbei das angegebene Erscheinungsdatum (VÖ) des Vorbestellartikels.
Einzelversand des verfügbaren Lagerartikels ist nur nach vorhergehender Rücksprache und gegen zusätzliche Versandkosten möglich.

5.1 Altersverifikation

Artikel, welche mit „ab 18 Jahren/Keine Jugendfreigabe/Ungeprüft“ gekennzeichnet sind,
werden mit der DHL-Altersprüfung versendet.
Eine vorhergehende Altersprüfung bei Bestellabschluss entfällt.

Die Altersverifikation erfolgt durch den Zusteller an der Haustür des Empfängers.
Empfangsberechtigt ist ausschließlich der Besteller.
Weicht der Empfänger vom Besteller ab, ist die Zustellung nicht möglich.

Die Altersverifikation ist nur mit einem gültigen Ausweisdokument möglich (Personalausweis/Reisepass).

6. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per Zahlungsdienst Paypal, sowie per Kreditkarte. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Werktagen auf unser Konto zu überweisen.

7. Mangel und Gewährleistung

a) Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, so ist dieser unverzüglich nach Erhalt zu rügen. Der Käufer hat das Recht, Nachbesserung zu verlangen (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung).

b) Ist eine Nachbesserung nicht möglich, hat der Käufer bei einem nicht unerheblichen Mangel das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder Schadensersatz zu verlangen. Weitergehende Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

c) Die Firma Subkultur-Entertainment haftet nicht für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Vermögensschäden und entgangenem Gewinn.

d) Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate ab Datum der Lieferung.

8. Datenschutz

Die Firma „Subkultur-Entertainment“ nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten im Rahmen des Besuchs und der Nutzung des durch SUPR zur Verfügung gestellten Online-Shops erhoben und verarbeitet werden.

8.1. Allgemeine Informationen
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von Subkultur-Entertainment Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze und sonstiger datenschutzrechtlich relevanten Vorschriften. Rechtlich verantwortlich für die Datenerhebung und -verarbeitung im Rahmen ist der Shop-Betreiber bzw. Anbieter des Online-Shops.

Subkultur-Entertainment
Tulpenstr. 18
58239 Schwerte
Ansprechpartner: Tino Zimmermann

8.2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei rein informatorischer Nutzung
Bei rein informatorischer Nutzung unseres Online-Shops (keine Anmeldung und keine Registrierung) werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, abgesehen von sämtlichen Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen.

Diese Daten umfassen:

– Browsertyp und Browserversion
– Verwendetes Betriebssystem
– Hostname des zugreifenden Rechners
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Name der abgerufenen Dateien
– übertragene Datenmengen
– URL des Zugriffs

Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

8.3. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Online-Shops
Im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Shops werden zum Zweck der Vertragserfüllung und insbesondere zur Abwicklung Ihrer Bestellung, zur Lieferung der Ware, zur Prüfung Ihrer Bonität, für die Abwicklung der Zahlung und möglicher Gewährleistungsfälle personenbezogene Daten von uns erhoben und verarbeitet.

8.4. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich zugestimmt haben. Ausgenommen hiervon ist die zum Zwecke der Vertragserfüllung erforderliche Übermittlung von Daten (z.B. Name und Anschrift) an unsere externen Dienstleister (z.B. Logistiknternehmen), die wir zur Bereitstellung unseres Angebotes oder zur Durchführung und Abwicklung unseres Vertrags notwendigerweise einbinden. Soweit wir aufgrund von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Sensible und personenbezogene Daten wie Kreditkartennummern werden uns aufgrund ihrer Verschlüsselung nicht vollständig angezeigt und unsererseits nicht gespeichert.

8.5. Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website freiwillig mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

8.6. Ihre Rechte
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Subkultur-Entertainment
Tulpenstr. 18
58239 Schwerte
Telefon: 02304479409
Email: info@edition-deutsche-vita.de

8.7. Cookies
Diese Website setzt Session ID Cookies zur Speicherung Ihrer persönlichen Einstellungen ein, um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anfragen zu gewährleisten. Cookies sind kleine Textdateien, die bei Ihnen auf der Festplatte gespeichert und dem Browser zugeordnet werden. Die eingesetzten Cookies werden benutzt, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können.

Das Einsetzen von Cookies können Sie selbst durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software unterbinden. Es kann jedoch möglich sein, dass dann nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

8.8. Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

8.9. Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

9. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder
undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder
undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, diedie Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS